„Der öffentliche Intellektuelle“: Wolfgang M. Schmitt im Interview

Photo: Screenshot http://www.youtube.com/filmanalyse

Der deutsche YouTuber und Podcaster Wolfgang M. Schmitt fällt vor allem durch seine intellektuellen Filmanalysen auf. Die nüchterne Aufmachung seiner Videos gemeinsam mit den tiefgründigen Inhalten sind eine bewusste Antithese zur gewöhnlichen Webvideo-Optik.

Neben seiner Kino-Kritik betreibt Schmitt auch andere Medienprojekte. Eines davon ist der Wirtschaftspodcast „Wohlstand für Alle“ , in dem er gemeinsam mit Ole Nymoen wirtschaftspolitische Themen aus einer linken Perspektive bespricht.

Im Interview spricht der Filmkritiker über intellektuellen Content auf YouTube, den Stellenwert von Wirtschaftspolitik im gesellschaftlichen Diskurs sowie über die Anzüge, die er in all seinen Videos trägt:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s